Der 1. Vorsitzende Ulrich Buscher begrüßte die Anwesenden und bat zum Gedenken an die im Jahr 2019 verstorbenen Sänger und Mitglieder.

Es folgten die Jahresberichte des Schriftführers, des Kassenwartes und des Notenwartes. Die Kassenprüfer bescheinigten eine nachvollziehbare und einwandfreie Kassenführung.

Nach der Aussprache stand die Neuwahl des Vorstandes an. Erfreulicherweise stellte sich der gesamte Vorstand zur Wiederwahl. Bedingt durch zwei Trauerfälle waren zwei Beisitzer neu zu besetzen. Für den „Vertreter der inaktiven Mitglieder“ stellte sich Wolfgang Hahn und für den 3. Beisitzer Thomas Hahn zur Wahl. Alle Kandidaten wurden anschließend einstimmig von der Versammlung gewählt.

Geschäftsführender Vorstand
1. Vorsitzender: Ulrich Buscher
2. Vorsitzender: Wolfgang Frink
Schriftführer:     Holger Schupp
Kassenwart:        Klaus Conredel

Beisitzer
Achim Hahn
Edmund Knopp
Thomas Hahn
Wolfgang Hahn „Vertreter der Inaktiven“

Des Weiteren wurde Robert Sommer für den nach zweijähriger Amtszeit ausscheidenden Kassenprüfer Karl Ruprecht verpflichtet.

neugewählter Vorstand

v.l.n.r.: Holger Schupp, Klaus Conredel, Achim Hahn, Wolfgang Hahn, Wolfgang Frink, Thomas Hahn, Edmund Knopp, Ulrich Buscher

Nach den Wahlen wurde Edmund Knopp nach 40-jähriger aktiver Vereinszugehörigkeit zum Ehrenmitglied ernannt. Nach einer entsprechenden

Würdigung seiner Verdienste für den Verein wurden ihm die Ehrenurkunde und ein Geschenk durch den Vorsitzenden überreicht.

Ernennung zum Ehrenmitglied

Ulrich Buscher (links) überreicht Edmund Knopp die Urkunde zur Ernennung zum Ehrenmitglied

Im Anschluss ging es darum, den Blick auf die Aktivitäten und das Vereinsleben in diesem Jahr zu lenken.
Neben vielen Einladungen zu benachbarten und befreundeten Vereinen stehen große Ereignisse in unserer Ortsgemeinde an.
Beginnend mit dem Hüttenfest zum 1. Mai an der Schutzhütte, welches in diesem Jahr durch unseren Verein ausgerichtet wird. Sicherlich ist dies wieder mit viel Arbeit verbunden, an dem alle Sänger und Mitglieder Unterstützung leisten können.
Des Weiteren wird der Verein wie jedes Jahr die Ausrichtung der Kirmes
(24. -26.07.2020) aktiv mitgestalten und auf dem Friedhof zum Gedenken an die Verstorbenen der Ortsgemeinde singen.
Für Ende August plant der Musikverein anlässlich seines 90-jährigen Bestehens mit uns ein gemeinsames Konzert im Haus Siebenborn.
Weiter geht es vom 25. – 28.09.2020 mit unserem Mehrtagesausflug in den Harz. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir würden uns freuen, möglichst viele Sänger und Mitglieder an Bord begrüßen zu dürfen.

Unserer Weihnachtsfeier findet am 05.12.2020 statt und am 4. Advent (20.12.2020) planen wir ein Weihnachtskonzert in der Kirche.

Einen wichtigen Punkt stellt unser Chorprojekt „Apollonia Gospel“ dar. Unter der musikalischen Leitung unseres Sängers Gregory McKoy, der u.a. absoluter Spezialist für Gospelgesang ist und bereits mehrere Gospelchöre leitete, wollen wir ein Angebot für Mann oder Frau jeder Altersklasse unterbreiten. Die Chorproben zum Chorprojekt finden jeweils dienstags,
14-tägig, von 19.00 – 20.30 Uhr im Vereinsraum, Haus Siebenborn, statt. Der nächste Termin ist Dienstag, 10.03.2020. Über eine große Anzahl gospelbegeisterter Sängerinnen und Sänger würden wir uns sehr freuen.