Back to Top

Category: Aktuelles

Aktuelle Beiträge

Nachruf Werner Schneider

Mit Werner Schneider verlieren wir, die Sänger und Mitglieder des Männergesangvereines Apollonia unser hochgeschätztes und sehr engagiertes Ehrenmitglied.
Werner war jahrzehntelang Sänger nicht nur in unserem Chor, sondern auch im Kirchenchor.
Das Singen war ihm sehr wichtig!
Werner war eher ein Mann der leisen Töne, um so engagierter, wenn es darum ging zu helfen! Fragen unnötig, er war immer zur Stelle. Wie gerne erinnern wir uns an die vielen gemeinsamen Stunden zurück.
Mit seiner ruhigen und höchst bescheidenen Art, immer ein Lächeln auf den Lippen, hat er viel zum Gelingen eines aktiven Vereinslebens beigetragen. Wir haben ihn immer als aufrichtigen, offenen, gut gelaunten und positiv denkenden Menschen erlebt.
Leider musste er das Singen vor ein paar Jahre aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Werner wird uns sehr fehlen.

Kirmes on Tour

Anlässlich der diesjährigen „Kirmes on Tour“ nehmen wir nach der Kirmesmesse (18.00 Uhr) an der Kranzniederlegung auf dem Friedhof teil. Hierzu treffen sich alle Sänger um 18.50 Uhr am Friedhof.

Jahreshauptversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Hiermit laden wir alle Sänger und Mitglieder*innen des MGV „Apollonia“ 1962 Simmern e.V. unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln herzlich zur Jahreshauptversammlung ein!

                                               Sonntag,  29.08.2021

                                   Beginn: 10.30 Uhr, Haus Siebenborn, Saal

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Beschlussfassung der Tagesordnung
  3. Totenehrung
  4. Jahresberichte
    – Schriftführer
    – Kassenwart
    – Notenwart
  5. Kassenprüfungsbericht
  6. Aussprache zu den Berichten
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Wahl eines Kassenprüfers
  9. Ehrung durch den 1. Vorsitzenden
  10. Termine, Veranstaltungen, Ausflug, Vorschau
  11. Verschiedenes

Sofern Ergänzungen und/oder Erweiterungen zu dieser Tagesordnung gewünscht werden, müssen diese bis zum 22.08.2021 in schriftlicher Form dem Vorstand vorliegen.

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen und erhoffen im Rahmen der Tagesordnung eine konstruktive Diskussion zum Wohle des Vereines.

Für alle Nichtgeimpften ist ein 24 Stunden gültiger Coronatest oder ein vor Ort durchgeführter Selbsttest (bitte 20 Minuten vor Beginn erscheinen) erforderlich!

Gedenkmesse

Am kommenden Samstag, 07.08.2021,18.00 Uhr, findet der Gedenkgottesdienst für alle lebenden und verstorbenen Mitglieder unseres Vereines in der St. Rochus Kirche statt. Der Gottesdienst wird von uns musikalisch mit gestaltet. Es wäre schön, wenn alle Sänger und möglichst viele Mitglieder unseres Vereines daran teilnehmen würden. Die Sänger treffen sich  um 17.15 Uhr in der Kirche.

Aktuelle Termine

Vorstandssitzung

Für Freitag, 30.07.2021, 19.00 Uhr, ist unsere nächste Vorstandssitzung im Vereinsraum vorgesehen.

Probetermine

Die nächste Chorprobe des Männerchores findet am Donnerstag, 05.08.2021, 19.30 Uhr und die des Chorprojektes  „Apollonia Gospel“ am Dienstag, 10.08.2021, 19.30 Uhr, jeweils in der Kirche statt.

Gedenkmesse

Am Samstag, 07.08.2021, 18.00 Uhr, feiern wir die Gedenkmesse für alle lebenden und verstorbenen Mitglieder unseres Männergesangvereines in der St. Rochus Kirche. Der Gottesdienst wird von uns musikalisch mit gestaltet. Es wäre schön, wenn alle Sänger und möglichst viele Mitglieder an diesem Gedenkgottesdienst teilnehmen würden. Die Sänger treffen sich  um 17.15 Uhr in der Kirche.

Nächste Proben im Juli

Wir haben unsere Chorproben im Männerchor als auch im Chorprojekt „Apollonia Gospel“ wieder mit frischem Schwung begonnen. Die nächste Probe des Männerchores findet am Donnerstag, 08.07.2021,19.30 Uhr, an der Schutzhütte statt.

Die nächste Probe des Chorprojektes ist am Dienstag, 13.07.21, 19.30 Uhr,  in der Kirche. Hier besteht allerdings Testpflicht bzw. Impfnachweis. Wir würden uns freuen, wieder viele Sänger*innen zu den Proben begrüßen zu dürfen!

Zweiter Corona-bedingter Neustart

Unter dem Motto des Chorverbandes “Eine starke Gemeinschaft blüht auf“ starten wir wieder voll durch!

Nachdem die Inzidenzzahlen deutlich unter 50 gefallen sind, können wir nach acht Monaten Stillstand langsam wieder mit unseren Chorproben beginnen. Dies bezieht sich in erster Linie unter Einhaltung der bestehenden Abstands- und Hygieneregeln auf Proben im Außenbereich, allerdings mit verringertem Abstand (1,5 m). Bei schlechtem Wetter sind die Gesangproben wieder in der Kirche. Das erste Treffen der Sänger des MGV findet nach der langen Unterbrechung am Donnerstag, 24.06.2021, um 20.00 Uhr an der Schutzhütte statt. Dazu sind natürlich alle Sänger und neue Interessenten herzlich willkommen.

Auch unser im letzten Jahr begonnenes Chorprojekt „Apollonia Gospel“ geht wieder an den Start. Beginnen möchten wir am Dienstag, 29.06.2021, um 19.30 Uhr ebenfalls auf dem Vorplatz der Schutzhütte. Wir würden uns wünschen, dass möglichst alle Sängerinnen und Sänger, die auch vor der großen pandemiebedingten Unterbrechung dabei waren, wieder mit dabei sind. Gerne können weitere Interessen*innen dazukommen. Bleibt zu hoffen, dass sich die Lage weiter entspannt und wir bald wieder in unsere gewohnte Probenumgebung ohne Abstand in den Vereinsraum des Hauses Siebenborn zurückkehren können!

Absage Maifest

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie müssen wir leider – wie bereits im letzten Jahr – unser traditionelles Hüttenfest zum  1. Mai absagen. Wie gerne hätten wir  dieses wieder an unserer Schutzhütte im alten Steinbruch durchgeführt. Doch aufgrund der verschärften Corona-Lage sind diese Träume leider zerplatzt. Unser gesamtes Vereinsleben ist seit einem halben Jahr völlig zum Erliegen gekommen. Sowohl der Männerchor  als auch unser Chorprojekt „Apollonia Gospel“ stehen in den Startlöchern und wollen so schnell wie möglich  wieder mit ihren  Gesangproben beginnen. Hoffen wir gemeinsam, dass die Pandemie schnellstmöglich vorübergeht!

Frohe Weihnachten

Bild von Larisa Koshkina auf Pixabay
Bild von Larisa Koshkina auf Pixabay

Weihnachten

Markt und Straßen stehn verlassen,
still erleuchtet jedes Haus
sinnend geh ich durch die Gassen,
alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
sind so wundervoll beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
bis hinaus ins weite Feld,
hehres Glänzen, heil’ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
aus des Schnees Einsamkeit
steigt’s wie wunderbares Singen –
O du gnadenreiche Zeit!

(Joseph von Eichendorff, 1788-1857, deutscher Lyriker und Schriftsteller)