Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben längst den Alltag erreicht. Aufgrund der aktuellen Entwicklung ist selbstverständlich auch unsere Gesangverein stark betroffen.  Die Situation ist kein Grund zur Panik oder Hysterie, aber so ernst zu nehmen, dass alles getan werden muss, um die Ausbreitung einzudämmen. Hierbei geht es vor allem darum, dass jeder sich nicht nur der Verantwortung für seine eigene Gesundheit und die seiner Familie bewusst sein muss, sondern auch seiner Verantwortung für die gesamte Gesellschaft.

Aus dieser Verantwortung heraus hat der Vorstand mehrheitlich entschieden, ab sofort die Gesangproben für den Männerchor und das Chorprojekt „Apollonia Gospel“ eine gewisse Zeit auszusetzen.

UPDATE: Da das Haus Siebenborn und somit auch der Proberaum bis z.Z. einschließlich 30. April geschlossen ist, wird daher die Probearbeit bis Ende April ausfallen. Die Sänger und Sängerinnen werden rechtzeitig über den Probentermin informiert. Bis dahin wünschen wir allen Mitgliedern: 

Bleibt gesund.